Schulrituale

Rituale geben unseren Kindern Klarheit, Sicherheit und Ordnung.

Sie vertiefen die Beziehung zueinander und können dadurch unser Leben und Miteinander bereichern.

 

         *Morgenkreis

Alle Klassen treffen sich  einmal im Monat an einem Montagmorgen  im Turnsaal. Wir singen gemeinsame Lieder und besprechen Themen, die für unser Miteinander in der Schule wichtig sind.

Was ist  im letzten Monat gut gelungen und was lässt sich verbessern?

Manchmal gibt es auch etwas zu feiern und wir freuen uns auch gemeinsam über erzielte Erfolge.

 

        * Lesen nach der Pause

Nach der Jausenpause nimmt sich jedes Kind ein Buch oder eine Zeitschrift und liest leise am Platz. Damit erfüllen wir die tägliche Lesezeit und die Kinder werden nach der bewegten Pause ruhig und konzentrieren sich.

 

        *Morgenkreis in der Klasse

In vielen Klassen gibt es ein Morgenritual im Sitzkreis.

Es wird gesungen und wichtige Dinge des Tages werden besprochen:

Welcher Tag ist heute? Wenn heute Montag, der 3. Nov. ist, welcher Tag war gestern, welcher Tag ist morgen?...

Welche Jahreszeit….

Kinder zählen in verschiedenen Sprachen durch – wer fehlt – wie viele Kinder sind heute da?

Der Tagesablauf wird besprochen.

Klatsch- und Zählübungen (Zahlenrakete), kybernetische Übungen und Reime finden auch Platz im täglichen Morgenkreis.

Lebe nie ohne zu lachen - es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben!

Bild des Monats