25. Jahre KINDERMISSIONSPROJEKT am 2.April 2017

 

„Kinder helfen Kindern“

 

Heuer führte  uns die  Reise  nach Brasilien, in die Stadt Barreiras.  Diese Stadt liegt imäußersten Westen des brasilianischen Bundesstaates Bahia.

 West-Bahia ist durch starke soziale Gegensätze gekennzeichnet. Der  überwiegende Teil der Bevölkerung ist arm und auf familiären Zusammenhalt angewiesen.                                                               Doch  viele Familien sind zerrüttet. Arbeitslosigkeit, Alkoholismus, Drogen  und hohe Kriminalität prägen den Alltag. Kinder und Jugendliche machen leidvolle Erfahrungen in diesem Umfeld.                                   Unser Projekt wurde mit ca. 90 SchülerInnen  der VS- Sierning und dem Schülerchor unter der Leitung von Frau Christine Kerschbaummayr, sowie mit vielen Lehrerkolleginnen  am Sonntag, den 2.April 2017 der Pfarrgemeinde von Sierning vorgestellt. Nach dem Gottesdienst gab es einen kurzen Festakt, in dem die Pflichtschulinspektorin Dip.-Päd. Frau Isabell Schaurhofer, sowie Frau Dir. Gertraud Sommer, sowie Mag. Hr. Andreas Reumayr und Hr. Pfarrer Karl Sperker einige Worte an die Kinder,  sowie an die Gottesdienstbesucher richteten. Von Hr. Bischof  Manfred Scheuer wurde ein Dankschreiben für mich als Religionslehrer vorgelesen und feierlich überreicht. Nach dem Gottesdienst  verkauften die SchülerInnen ihre Basteleien, die am Aktionstag in der Volksschule angefertigt wurden. Ein Luftballonstart mit 500 Luftballons (mit Grußkarten) krönte den Abschluss dieses meines letzten Projekts.

 

Der Reingewinn von:  2242.-Euro soll durch das Land OÖ verdoppelt werden.

 

Religionslehrer: Franz Knoll

 

Lebe nie ohne zu lachen - es gibt Menschen, die von deinem Lachen leben!

Bild des Monats